Der Rhönbob 2.0 auf der Wasserkuppe steht in den Startlöchern

Nach 21 Jahren hat das Unternehmen Wiegand Erlebnisberge GmbH den in die Jahre gekommenen Rhönbob in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Am 11.06.2018 wurde mit den umfangreichen Umbauarbeiten begonnen.

Ausgestattet mit modernisierten Schlitten, die mit Tempomat an den Start gehen, soll die Sicherheit und der Fahrspaß für alle Gäste erhöht werden.

Im August wird es dann endlich soweit sein, dass der neue Rhönbob für die Besucher öffnen wird.

Bis dahin bleibt folgendes Angebot weiter täglich von 10-17 Uhr geöffnet: Doppelsommerrodelbahn, Kletterwald, Wie-Li, Hexenbesen, Kugelbahn, Luna-Loop, Spielplatz und natürlich auch die Märchenwiesenhütte.

Den Eröffnungstermin des Rhönbobs wird auf der Homepage www.sommerrodelbahnen-wasserkuppe.de bekannt gegeben.

© Alexandra Pach

Kommentare sind deaktiviert

Zeige Buttons
Verstecke Buttons