Parkplatz P5 wieder freigegeben – Bauarbeiten abgeschlossen

Was wurde auf der Wasserkuppe gebaut?

Seit dem 15. Mai 2017 wurde auf der Wasserkuppe gebaut; mit dem Ziel den Berg der Flieger für seine Gäste noch attraktiver zu machen. Besonders der erste Eindruck ist wichtig – natürlich auch bei Ausflugszielen. Und ankommen tut man in der Regel auf einem Parkplatz.  Im Fokus der aktuellen Bauarbeiten stand nun auch einer der Parkplätze der Wasserkuppe: der P5 – Abtsrodaer Parkplatz. Dieser wurde nun komplett überarbeitet und an die aktuellen Regelungen angepasst.
Auch wurde der Parkplatz erweitert. Mit nun 300 Parkplätzen wurde die Zahl der Stellplätze annähernd verdoppelt. Auf dem Parkplatz befinden sich neben den Pkw-Stellplätzen auch sieben Bus- und zehn Camping-/Reisemobil-Stellplätze.

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten fallen auf diesem Parkplatz Parkgebühren von 2,- Euro pro Tag (0:00 – 24:00 Uhr) an. 

Aktuelle und kommende Bauarbeiten

Aktuell wird ein neuer Fußweg gebaut, welcher parallel zu dem bestehenden Wanderweg DER HOCHRHÖNER® den Parkplatz P2 Fuldaquelle mit dem zentralen Platz der Wasserkuppe verbinden wird. Dieser Weg wird geteert werden, sodass die anschließende Bewirtschaftung leichter wird. Auch kann dieser dadurch besser von Menschen mit Gehbehinderungen genutzt werden.

Die Beschilderung der Wasserkuppe wird in einer noch ausstehenden Umbauphase überarbeitet (genauer Zeitraum noch nicht bekannt).

Hierbei sollen alle “unnötigen” oder falsch platzierten Schilder entfernt und gegebenenfalls an anderer Stelle angebracht werden. Außerdem erhalten die Schilder eine einheitliche Optik, was zusätzlich zur Verbesserung der Orientierung beitragen soll. In dem Zuge dieser Umbauarbeiten wird ein Basis-Rundweg über die Wasserkuppe entstehen, über welchen alle relevanten Punkte angelaufen werden können. Dieser kann anschließend auch mit einem Themenfokus begangen werden.

 

 

Kommentare sind deaktiviert

Zeige Buttons
Verstecke Buttons